Couscous-Gemüse-Pfanne

Couscous-Gemüse-Pfanne

Zutaten für 2 Personen

100 g

250 g
1
1
75 g
200 ml   
2      
Couscous
(möglichst Vollkorn)
Brokkoli
Möhre (ca. 100 g)
Paprikaschote
Erbsen
Gemüsebrühe
Frühlingszwiebeln
1
1 TL


1 EL
2 EL


Knoblauchzehe
Harissa (scharfe
arabische
Gewürzpaste)
Currypulver
Olivenöl
Salz, Pfeffer

 

Zubereitungszeit: ca. 10 Minuten
Auch für Ihren Fastenplan geeignet!

Nährwerte pro Portion

Brennwert
Eiweiß
Fett
Kohlenhydrate

1457 kJ (347 kcal)
13 g
25 g
17 g

 

 

 

Zubereitung

  1. Brokkoli waschen und putzen. Den dicken Stiel abschneiden, schälen und in 1 cm große Würfel schneiden. Restlichen Brokkoli in Röschen teilen.
  2. Die Paprikaschote vierteln, entkernen, waschen und ca. 1 cm groß würfeln.
  3. Die Möhre waschen, schälen und in 0,5 cm große Würfel schneiden.
  4. Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden.
  5. Öl in einer Pfanne erhitzen. Brokkoli, Paprika, Möhre und Knoblauch bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten anbraten. Erbsen, Curry und Harissa dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Brühe dazu gießen, aufkochen und 1 Minute kochen lassen. Couscous einstreuen, umrühren und alles kurz aufkochen. Auf der ausgeschalteten Herdplatte zugedeckt 5 Minuten quellen lassen.
  6. Inzwischen die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Am Ende der Garzeit den Couscous mit einer Gabel leicht auflockern. Die Couscous-Gemüse-Pfanne mit den Frühlingszwiebeln bestreuen und servieren.

Guten Appetit!