Der Yokebe 3-fach-Effekt

Die spezielle Kombination aus besonders wertvollen Proteinen, Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen sorgt durch die kalorienreduzierte Zusammensetzung für den Yokebe 3-fach-Effekt, der Ihre Kilos im Nu purzeln lässt. Hier erfahren Sie, was hinter dem Yokebe 3-fach-Effekt steckt:

Zurück zur Übersicht

Einzigartige
Yokebe-Nährstoffkombination

Unter Fachleuten ist schon lange klar, dass der Kaloriengehalt einer Mahlzeit nicht der einzige Maßstab für den Erfolg einer Diät ist. Auch die Nährstoffdichte einer Mahlzeit spielt dabei eine entscheidende Rolle. Wer sich nur an den Kalorien orientiert, wird viele wertlose Lebensmittel zu sich nehmen, nur weil sie kalorienarm sind. Oft enthalten beispielsweise Light-Lebensmittel zwar weniger Kalorien, dafür aber Süßstoffe, die wiederum im Verdacht stehen mehr Hunger zu erzeugen. Die Folge: Man isst mehr und nimmt zu. Wer wiederum hungert und dadurch zu wenige Nährstoffe zu sich nimmt, zwingt den Körper, auf Sparflamme herunterzufahren. In Folge verbraucht er weniger Energie für die gleiche Leistung. Man isst zwar weniger, nimmt aber auch weniger ab. Die Aktivkost Yokebe ist so konzipiert, dass sie aufgrund ihrer besonderen Nährstoffdichte so nahrhaft ist wie eine vollständige Mahlzeit, aber nur so viele Kalorien enthält wie z.B. eine Avocado. Die Folge: Man ist satt und rundum versorgt, aber zur Deckung des Energiebedarfs greift der Körper bereits ab dem ersten Tag auf Fettreserven zurück. Mediziner sprechen vom sogenannten hypokalorischen Effekt.

Der Yokebe 3-fach-Effekt

Forscher sind sich einig: Dem Stoffwechsel kommt beim Abnehmen eine zentrale Rolle zu. Damit die komplexen Stoffwechselvorgänge in unserem Körper reibungslos funktionieren, benötigt der Körper die richtigen Stoffwechsel-Bausteine zum richtigen Zeitpunkt. Da der menschliche Körper die für alle wesentlichen Stoffwechselvorgänge so wichtigen B-Vitamine nicht selbst bilden kann, ist es besonders wichtig eine regelmäßige Zufuhr dieser Bausteine über die Nahrung sicherzustellen. Die in Yokebe enthaltenen B-Vitamine unterstützen den Stoffwechsel. So tragen Pantothensäure, Vitamin B6 und B12 zum Energiestoffwechsel bei. Vitamin B6 unterstützt zusätzlich den Protein- und Glykogenstoffwechsel.

Der Yokebe 3-fach-Effekt

Für den Anti-Fett-Effekt von Yokebe sorgt die kalorienreduzierte Zusammensetzung, die zudem viele hochwertige Proteine enthält, die wichtigsten Bausteine der Muskulatur. Für Yokebe wurden Proteine mit hoher biologischer Wertigkeit (Index 148 bzw. 164, dabei entspricht der Basiswert von 100 der biologischen Wertigkeit des Proteins von Vollei) ausgewählt. Diese sind reich an den essentiellen Aminosäuren L-Leucin, L-Isoleucin und L-Valin und besonders gut für den Körper verwertbar. So tragen die Proteine in Yokebe zum Erhalt der Muskulatur bei, in der nachweislich am meisten Energie verbrannt wird… und das sogar im Schlaf!

Der Yokebe 3-fach-Effekt

Mit Yokebe natürlich lecker abnehmen