Häufige Fragen

Was ist Yokebe?

Die Aktivkost Yokebe ist ein Mahlzeitenersatz aus besonders hochwertigen Proteinen, Bienenhonig und allen wichtigen Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen. Yokebe ist frei von künstlichen Aromen und Farbstoffen sowie Konservierungsmitteln.

 

Warum schmeckt der Yokebe-Shake so lecker?

Der angenehme Geschmack von Yokebe entsteht einzig und allein durch den natürlichen Eigengeschmack der Inhaltsstoffe (Milch, Soja und Honig). Bei der Herstellung von Yokebe wird größter Wert auf den Verzicht von künstlichen Aromen und Geschmacksverstärkern gelegt.

 

Versorgt mich ein Yokebe-Shake mit allen wichtigen Nährstoffen?

Ein Yokebe-Shake ist so nahrhaft wie eine vollständige Mahlzeit und gewährleistet die  Versorgung eines Erwachsenen mit allen wichtigen Vitaminen, Mineralstoffen und sonstigen essentiellen Nährstoffen gemäß den Empfehlungen der deutschen Gesellschaft für Ernährung. Der Körper ist also auch während der Diät rundum versorgt. Wichtig ist dabei jedoch, dass Sie sich an die Zubereitungshinweise halten.

 

Macht Yokebe satt?

In einem groß angelegten Konsumenten-Test bewerteten 92% der Befragten die Sättigung von Yokebe mit sehr gut oder gut.

 

Kann ich auch im gehobenen Alter die Yokebe-Diät machen?

Yokebe wurde speziell für eine gesunde Ernährung Erwachsener entwickelt. Yokebe versorgt den Körper mit allen wichtigen Nährstoffen und ist daher uneingeschränkt auch für Personen im gehobenen Alter geeignet. Bei einer gleichzeitigen Einnahme von Medikamenten sollten Sie jedoch immer Absprache mit Ihrem behandelnden Arzt halten.


 

Ab welchem Alter darf Yokebe verzehrt werden?

Grundsätzlich enthält Yokebe nur Zutaten, die auch für Kinder geeignet sind. Allerdings wurde Yokebe speziell für eine gesunde Ernährung von Erwachsenen entwickelt und ist somit nicht auf den Bedarf von Kindern abgestimmt. Ein Gebrauch durch Kinder sollte daher vorher mit einem Arzt abgesprochen werden.

 

Warum wird bei Langzeitanwendung eine ärztliche Beratung empfohlen?

Sollten Sie vorhaben sich länger als drei Wochen ausschließlich von Yokebe-Shakes zu ernähren, empfehlen wir eine vorherige Absprache mit Ihrem behandelnden Arzt. Wenn Sie den Yokebe-Diätplan befolgen, ist eine ärztliche Betreuung nicht erforderlich, sofern eine Diät nicht anderweitig kontrainduziert ist.

 

Kann ich den Shake für mittags schon morgens zubereiten?

Am besten schmeckt der Yokebe-Shake frisch zubereitet. Jedoch können Sie den Shake gerne auch schon einige Stunden vor dem Verzehr vorbereiten. Verwahren Sie den Shake bis zum Gebrauch kühl bzw. im Kühlschrank und schütteln Sie ihn vor dem Verzehr erneut kurz auf.

 

Kann ich Yokebe Shakes auch mit Wasser zubereiten?

  • Yokebe Classic / Yokebe Lactosefrei:

Für die Zubereitung von Yokebe Classic bzw. Yokebe Lactosefrei empfehlen wir fettarme Milch (1,5 % Fett) zu verwenden. Für die Zubereitung kann auch Wasser verwendet werden - bitte beachten Sie jedoch, dass sich in diesem Fall die Nährwerte des verzehrfertigen Shakes ändern und dieser nicht mehr die gesetzlichen Anforderungen an einen Mahlzeitenersatz erfüllt.

  • Yokebe Forte:

Wir empfehlen Yokebe Forte mit Wasser zuzubereiten. Yokebe Forte wurde extra so konzipiert, dass bei der Zubereitung mit Wasser die gesetzlichen Anforderungen an einen Mahlzeitenersatz erfüllt werden. Yokebe Forte kann auch mit Milch zubereitet werden – bitte beachten Sie jedoch, dass sich in diesem Fall die Kalorien des verzehrfertigen Shakes erhöhen. 

Warum muss ich bei der Zubereitung von Yokebe Shakes Pflanzenöl dazugeben?

Der Körper benötigt für eine optimale Versorgung neben Kohlenhydraten und Eiweißen auch Fette. Dabei sollten Sie vor allem auf die Qualität des Pflanzenöls achten. Besonders empfehlenswert für die Zubereitung der Shakes sind Öle mit mehrfach ungesättigten Fettsäuren (z.B. Sonnenblumen-, Traubenkern oder Distelöl) die besonders wertvoll für den Körper sind.

 

Welche tierischen Bestandteile sind in Yokebe enthalten?

Yokebe enthält abgesehen von Molkenproteinen und Milchpulver keine Bestandteile tierischen Ursprungs. Insbesondere enthält Yokebe keine Gelatine oder Ei.

 

Enthält Yokebe Laktose (Milchzucker)?

Die Variante Yokebe Classic ist aufgrund des enthaltenen Milchpulvers laktosehaltig (14,1 g Laktose pro Shake) und daher für Personen mit einer Laktose-Unverträglichkeit nicht geeignet. Als apothekenexklusive Variante gibt es die Aktivkost Yokebe jetzt auch laktosefrei! Die Aktivkost Yokebe Laktosefrei enthält sorgfältig ausgewählte, laktosefreie Proteine und ist somit insbesondere für Personen mit einer Laktoseintoleranz optimal verträglich! Für die laktosefreie Zubereitung eines Yokebe-Shakes verwenden Sie bitte laktosefreie Flüssigkeit wie z.B. ungesüßte Sojamilch. Für eine laktosearme Zubereitung Ihres Yokebe-Shakes können Sie auch laktosereduzierte Milch verwenden.

 

Ist Yokebe aus gentechnikfreien Rohstoffen hergestellt?

Ja, alle Zutaten von Yokebe werden ganz bewusst ohne Gentechnik erzeugt.

Ist Yokebe auch bei hohem Blutdruck zu empfehlen?

Grundsätzlich können Sie Yokebe auch bei erhöhtem Blutdruck verwenden. Da ein erhöhter Blutdruck häufige Folge von Übergewicht ist kann die Yokebe-Diät auch helfen.  Zur  Sicherheit empfehlen wir jedoch eine vorherige Absprache mit Ihrem behandelnden Arzt.

Kann ich auch ohne Sport mit dem Yokebe-Diätplan abnehmen?

Damit der Körper Gewicht reduzieren kann, ist es wichtig eine negative Energiebilanz zu erzielen. Das bedeutet, es müssen mehr Kalorien verbrannt, als über die Nahrung und Getränke aufgenommen werden. Da man durch den Yokebe-Shake stark kalorienreduzierte Mahlzeiten zu sich nimmt, erzielen Sie die gewünschte negative Energiebilanz auch ohne Sport. Jedoch kann Sport einen zusätzlichen positiven Abnehm-Effekt bewirken, wodurch Sie Ihr Wohlfühlgewicht noch schneller erreichen können.

Darf ich zwischendurch Obst und rohes Gemüse essen?

Damit der Körper Gewicht reduzieren kann, ist es wichtig eine negative Energiebilanz zu erzielen. Das bedeutet, es müssen mehr Kalorien verbrannt, als über die Nahrung und Getränke aufgenommen werden. Da man durch den Yokebe-Shake stark kalorienreduzierte Mahlzeiten zu sich nimmt, erzielt man die gewünschte negative Energiebilanz ohne einen weiteren Bedarf an Nährstoffen. In der Konzentrationsphase empfehlen wir Ihnen, sich auf den Verzehr von Yokebe-Shakes (ohne Shakevariationen) und Gemüsebrühe nach Belieben zu beschränken. Später dürfen Sie zwischendurch natürlich auch ab und an zu Obst oder Gemüse greifen. Beachten Sie hierbei jedoch immer, dass sich Ihre aufgenommene Kalorienzahl damit erhöht.

Muss ich während meiner Yokebe-Diätphase auf Kaffee verzichten?

Gegen den Genuss von Kaffee während der Yokebe-Diät ist nichts einzuwenden. Allerdings sollte der Kaffee ohne Kaffeesahne und Zucker verzehrt werden, um eine weitere Kalorienaufnahme zu vermeiden. Achten Sie dabei jedoch auch auf einen angemessenen Flüssigkeitsausgleich mit Wasser.

Kann man statt einer selbst zubereiteten Gemüsebrühe auch auf die Instant-Variante zurückgreifen?

Eine frisch zubereitete Gemüsebrühe enthält viele gesunde Pflanzenstoffe. Im Alltag bleibt jedoch häufig keine Zeit für die Zubereitung einer frischen Suppe. Daher empfehlen wir Ihnen bei Gelegenheit größere Mengen vorzukochen, die Sie dann je nach Bedarf verwenden können. Falls die Zeit mal knapp wird, können Sie jedoch auch auf eine fertige Brühe zurückgreifen.

Wie lagere ich eine geöffnete Yokebe-Dose?

Eine geschlossene oder geöffnete Yokebe-Dose lagern Sie am besten gut verschlossen und trocken unter 25°C.

Wo ist Yokebe erhältlich?

Yokebe ist deutschlandweit in allen Apotheken erhältlich. Sollte die Apotheke Ihres Vertrauens Yokebe nicht vorrätig haben, kann diese innerhalb von wenigen Stunden Yokebe beim Großhandel bestellen.

Wo erhalte ich den tollen Yokebe-Shaker?

Den Yokebe-Shaker erhalten Sie gratis im Starterpaket in Ihrer Apotheke oder in unserem Online-Shop.

Was ist das Besondere an der Aktivkost Yokebe Forte?

Die Aktivkost Yokebe Forte…

…ist ideal wenn es mal richtig schnell gehen muss!
…hat 30 % weniger Kohlenhydrate!
…enthält den sättigenden Ballaststoff Glucomannan!
…ist lactosefrei und glutenfrei!

Yokebe Forte hat natürlich auch die vielzähligen Yokebe-Vorteile von Yokebe Classic und Yokebe Lactosefrei.